Das Bildungswerk Nordrhein wurde im Oktober 2012 als gemeinnütziger Verein gegründet und bezog als Nachmieter des ASG-Bildungsforums die Räumlichkeiten des Landesinnungsverbands der Steinmetze am Südfriedhof, um damals bestehende Kreativkurse wie Tischlern, Möbelrestaurierung und Aktzeichnen weiterzuführen und neue Kursangebote wie Möbel restaurieren, Keramikkurse (Aufbautechnik), Keramikkurse (Töpfern an der Scheibe), Mosaik, Holzbildhauerei, Öl- und Aquarell Malerei zu schaffen. Auf rund 700 Quadratmetern werden seitdem Kreativkurse angeboten.

Hinweis

Alle Kreativkurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 7 Personen statt. Findet die Veranstaltung nicht statt, werden die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig benachrichtigt.

Vorstand

Dipl.-Ing. Architekt Thomas Prior (Vorsitzender) Dipl. Grafik Design Colinda van Lieshout (stellv. Vorsitzende) Steinmetzmeister Stefan Schunk (stellv. Vorsitzender) Steinmetzmeister Fritz Sill (Geschäftsführer)