Samstag, 02.07.2016

10:00 – 13:00 Uhr: Dreidimensionales Mosaik

Spezielle Metallformen werden mit Glas gefüllt. Der Ofen wird beschickt, ein Temperaturprofil wird erstellt und der Verschmelzungsprozess wird gestartet, Sturzkühlung bei 800°C.

– Mittagspause –

14.30 – 18.30 Uhr: Reliefverschmelzung und Skulptur

Das Konzept sieht vor: Teile einer Skulptur werden als Relief verschmolzen und anschließend verklebt.

Sonntag, 03.07.2016

10:00 – 13:00 Uhr: Ofen ausnehmen und neu beschicken, Temperaturprofile.

Besprechung der fertigen Ergebnisse vom Vortag. Es werden Absprachen getroffen wegen Nachbearbeitung, Abholen oder Zuschicken der noch nicht fertigen Kursarbeiten.

Montag, 04.07.2016

17:00 – 18:30 Uhr Abholtermin mit Ofenöffnung.

Für den Spezialkurs stehen 2 Öfen zur Verfügung. Geplant sind Verschmelzungsergebnisse am Sonntag und am Montag. Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt. Bitte mitbringen: Zeichenpapier, Schere, Stift. Glaswerkzeuge können kostenlos geliehen werden. Materialkosten entstehen je nach Verbrauch. (45 EUR/kg Glas).

Dozent: Wolfgang Schmödlers


Aktuelle Kurstermine

Glas-Fusing (Glasverschmelzung), 13.05.2017 Glas-Fusing (Glasverschmelzung), 07.10.2017